Schloßberghalle

Die 1954 erbaute Gemeindehalle wurde in den Jahren 1990 / 91 grundlegend saniert und um Vereinsräume für den Gesangverein und Musikverein erweitert. Neben der eigentlichen Halle stehen somit im Obergeschoss der Silchersaal und das Mörikezimmer als weitere Veranstaltungsräume zur Verfügung.

Die Halle verfügt über eine Bühne und eine Empore. Eine moderne Beschallungsanlage und Bühneneinrichtung sowie eine Großbildleinwand runden das Angebot ab. In der Halle finden 280 Personen (an Tischen) und 378 Personen bei reiner Bestuhlung Platz. Wird die Empore einbezogen, erhöht sich das Platzangebot auf 322 bzw. 450 Personen.

Vorplatz mit Eingangsbereich

 

Blick auf die Bühne

 

Blick auf die Bühne

 

Die Empore

 

Der Silchersaal bietet 80 Personen (an Tischen) und 120 Personen bei reiner Bestuhlung Platz.

Vor dem Silchersaal  

Im Mörikezimmer stehen 24 bzw. 40 Plätze zur Verfügung.

Neben den kulturellen Veranstaltungen bietet sich die Schloßberghalle auch für Familienfeiern und, aufgrund der verkehrsgünstigen Lage, für Konferenzen als ideale Einrichtung an.

Der Weg zur Schloßberghalle Dettingen:

Anfahrtsskizze

oder

Adresse

Schloßberghalle
Teckstraße 35
73265 Dettingen unter Teck
Fon: 07021 865706

Reservierungswünsche
Telefon 07021 5000-60
(Bauverwaltungsamt)
Online-Formular