Bericht aus der Sitzung am 14.11.2011

Technischen Ausschuss

TOP 1
Bausachen
Erstellung eines Carports
Hintere Straße 46, Flst. 133 und 134
Der Technische Ausschuss erteilte dem Vorhaben das Einvernehmen. 


Gemeinderat


TOP 1
Bürgerfragestunde
Es wurden keine Fragen gestellt.

TOP 2
Gemeindewald
Betriebsplan für das Forstwirtschaftsjahr 2012
(Nutzungs- und Kulturplan)
Zu diesem Tagesordnungspunkt begrüßte Bürgermeister Haußmann Herrn Reining, den Leiter des Staatlichen Forstamtes mit Sitz im Landratsamt Esslingen, und Herrn Karl Sablowsky, der seit 30 Jahren zuständiger Revierleiter des Gemeindewaldes ist.

Herr Reining erklärte, dass der Holzpreis für Nadelholz sehr stabil und der Holzabsatz, vor allem im Brennholzbereich sehr hoch sei. Der Zwischenbericht zeigt, dass sich der Dettinger Wald in einem sehr guten Pflegezustand befindet. Dieser Erfolg ist der Pflege und Bewirtschaftung durch Herrn Sablowsky und seinem Team zu verdanken.

Herr Sablowsky informierte, dass im Jahr 2011 der Holzeinschlag mit insgesamt 1.550 fm im Planansatz liegt. Kultursicherungsmaßnahmen wurden auf einer Fläche von rd. 8,4 ha und die Sicherung der Jungbestandspflege auf einer Fläche von rd. 17,5 ha durchgeführt. Im Betriebsplan für das Jahr 2011 war ein Überschuss in Höhe von 2.500 Euro veranschlagt. Erfreulicherweise kann dieser Überschuss voraussichtlich auf 54.800 Euro vergrößert werden. Sablowsky bedankte sich bei dem Gemeinderat und der Verwaltung für die gute Zusammenarbeit.

Der Nutzungsplan 2012 sieht eine Gesamtnutzung von 1.860 fm vor. Davon entfallen beim Nadelholz 740 fm auf Stammholz, 120 fm auf Industrieholz sowie beim Laubholz 90 fm auf Stammholz, 670 fm auf Brennholz und 230 fm auf Derbholz (Flächenlos). Kultursicherungsmaßnahmen sind auf einer Fläche von rd. 8,9 ha und die Sicherung der Jungbestandspflege auf einer Fläche von rd. 20,9 ha geplant. Als Durchforstungsfläche sind insgesamt 25,8 ha vorgesehen.

Im Bewirtschaftungsplan stehen den geplanten Einnahmen von 115.700 Euro aus der Holznutzung  Ausgaben für die Holzernte, den Kauf von Jungpflanzen, die Bestandspflege, Unterhaltungsmaßnahmen (Wege, Maschinen, Bänke etc.) und für den Verwaltungskostenbeitrag an das Kreisforstamt von insgesamt 77.320 Euro gegenüber, so dass im Forstwirtschaftsjahr 2012 voraussichtlich ein Überschuss von 38.380 Euro entsteht.

Bürgermeister und Gemeinderat bedankten sich bei Herrn Reining und Herrn Sablowsky für die umsichtige, zukunftsorientierte Planung und die stets hervorragende Betreuung des Dettinger Waldes. Der Gemeinderat stimmte der vorgestellten Planung für das Forstwirtschaftsjahr 2012 zu.

TOP 3
Waldlehrweg
Zustimmung zur Maßnahme
Der Gemeinderat stimmte der Einrichtung des Waldlehrwegs zu. Nähere Informationen erhalten Sie bei Herrn Sokolowski, Tel. 5000-60 oder j.sokolowski@dettingen-teck.de.

TOP 4
I. Nachtragshaushaltssatzung und Nachtragshaushaltsplan 2011
Der Gemeinderat stimmte der Nachtragshaushaltssatzung und dem Nachtragshaushaltsplan zu. Veröffentlichung im Mitteilungsblatt KW 46/2011.

TOP 5
Beschluss über die Annahme und Weitergabe von Spenden
Der Gemeinderat stimmte der Annahme und Weitergabe von Spenden für den Kindergarten Starennest und die Bäckertütenaktion „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ zu und bedankte sich sehr herzlich bei den Spendern.

TOP 6
Verschiedenes

6.1 Planänderung „Aus- und Neubaustrecke Stuttgart - Ulm - Augsburg“ im Bereich Wendlingen - Ulm
Bürgermeister Haußmann gab bekannt, dass bis einschließlich 06. Dezember 2011 die geänderten Planunterlagen zur „Aus- und Neubaustrecke Stuttgart - Ulm - Augsburg im Bereich Wendlingen – Ulm“ im Rathaus, Erdgeschoss (Besprechungszimmer) zu jedermanns Einsicht ausliegen. Die Änderungen betreffen insbesondere folgende Punkte:
- Entfall der Seitenablagerungen Ötlingen einschließlich geändertem Entsorgungskonzept.
- Behelfsauffahrt auf die A 8 im Bereich Ötlingen.
- Entfall der Seitenablagerungen Nabern, Anpassung des Wegenetzes im Bereich Nabern.
- Wasserrechtliche Änderungen, mit denen Forderungen aus dem Anhörungsverfahren aufgegriffen werden.
Die Baustraße wurde bereits, aufgrund der Stellungnahme der Gemeinde bei der letzten Planänderung verlegt. Diese verläuft, wie gefordert ganz im Norden der Dettinger Gemarkung (Einfahrt südlich der Autobahnmeisterei, anschließender Verlauf entlang der Autobahn bis zum Bauportal).

6.2 Veranstaltungshinweise
- Samstag, 19. November 2011, kultur ecce, Literaturcafe für Kinder und Erwachsene in der Verbundschule
- Sonntag, 20. November 2011, Gesangverein, Kaffeenachmittag mit Verkauf von Adventsgestecken
- Mittwoch, 23. November 2011, 55plus, Vortrag „Macht hoch die Tür“  um 19.30 Uhr im Gemeindehaus im Pfarrgarten
- Sonntag, 27. November 2011, Volksabstimmung S 21
- Sonntag, 27. November 2011, Adventsbasar in den Räumen von Forum Altern