Gewerbeanmeldung

Die Gewerbean-, ab- oder -ummeldung erfolgt immer am Sitz des Gewerbebetriebes. Die Anmeldung muss schriftlich oder elektronisch erfolgen.

Wird ein Handwerksbetrieb angemeldet muss der Meisterbrief des Geschäftsinhabers vorgelegt werden.

Erforderliche Unterlagen:

  • ausgefülltes Formular
  • Kopie des Personalausweises oder eines vergleichbaren Identifikationspapiers
  • Für den Nachweis zur unternehmerischen Rechtsform:

    - Wenn Sie Ihren Unternehmenssitz in Deutschland haben, benötigen Sie:
      Handeslregisterauszug oder eine Kopie des Gesellschaftsvertrages

    - Wenn Ihren Unternehmenssitz im Ausland haben, benötigen Sie Dokumente aus dem Sitzland, die die Rechtsform
       nachweisen

Hinweis: In manschen Fällen müssen Sie darüber hinaus weitere Unterlagen bzw. Nachweise vorlegen.

Wenn der Gewerbebetrieb innerhalb von Dettingen unter Teck verlegt wird, muss eine Ummeldung vorgenommen werden, diese ist jedoch gebührenfrei.

Ändert sich die Tätigkeit des Betriebes muss ebenfalls eine Ummeldung vorgenommen werden, diese kostet jedoch 12,50 €

Die Kosten für eine Gewerbean-oder abmeldung betragen:
Bei Einzelunternehmen, GmbH, usw. 12,50 €
Bei einer GbR 10,00 € pro Gesellschafter

Online - Formulare