Bericht aus der Sitzung am 08.05.2006

Technischer Ausschuss

TOP 1
Schul- und Sportzentrum „Untere Wiesen“
Anschluss des Hallenbades und der Sporthalle an die Nahwärmeversorgung
Genehmigung der Entwurfsplanung
Damit das Hallenbad und die Sporthalle zum 01.09.2006 an die Nahwärmeversorgung der Holzhackschnitzelheizanlage angeschlossen werden können, muss die Gebäudetechnik angepasst werden. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 24.04.2006 beschlossen, die notwendigen Arbeiten für den Anschluss durchzuführen. Der Technische Ausschuss stimmte der hierfür ausgearbeiteten Entwurfsplanung zu und beschloss, die Arbeiten beschränkt auszuschreiben. 

TOP 2
Erweiterung der öffentlichen Parkplätze am Neuen Friedhof
Aufgrund erheblicher Parkprobleme bei Beerdigungen wurde die Möglichkeit untersucht, zusätzliche Parkplätze zu schaffen. Die Planung sieht vor, unterhalb der bestehenden Busbucht auf der Friedhofsseite zwischen Gehweghinterkante und Grüngürtel 20 Parkplätze zu schaffen. Auf der gegenüberliegenden Obstbaumwiese können 39 Stellplätze angelegt werden, so dass insgesamt 59 Parkplätze entstehen. Sämtliche Parkplätze sollen mit einer Schottertragschicht und einem Splittbelag hergestellt werden. Der Technische Ausschuss stimmte der Planung zu und erteilte das erforderliche Einvernehmen zum Baugesuch. Die Arbeiten werden beschränkt ausgeschrieben.

TOP 3
Teckschule Dachsanierungsarbeiten
Genehmigung der Ausschreibung
Im östlichen Verbindungstrakt der Teckschule zwischen Süd- und Nordbau sowie bei der Fahrradüberdachung wurden vor kurzem Undichtigkeiten am Flachdach festgestellt. Der Technische Ausschuss beschloss, die Dachfläche des Verbindungstraktes in einem ersten Bauabschnitt sofort zu sanieren. Die Instandsetzung der Fahrradüberdachung soll in einem zweiten Abschnitt 2007 erfolgen.

TOP 4 Kanalisation – Instandsetzung
Vergabe der Ingenieurarbeiten
Im Rahmen der Eigenkontrollverordnung sind im Jahr 2006 verschiedene Sanierungsarbeiten im Kanalnetz vorgesehen und im Haushaltsplan veranschlagt. Der Technische Ausschuss beauftragte das Büro Hettler und Partner mit der Planung, Ausschreibung und Ausführung dieser Arbeiten und ermächtigte die Verwaltung den erforderlichen Vertrag abzuschließen.

TOP 5
Verschiedenes

BDS-Messe am 20./21. Mai in der Schloßberghalle
Bürgermeister Haußmann wies nochmals auf die BDS-Messe in und um die Schloßberghalle am 20./21. Mai 2006 hin, bei der sich auch die Gemeinde mit einem Stand präsentieren wird. Die Bevölkerung ist herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Wiederbelegung des Alten Friedhofes
Auf Nachfrage eines Ratsmitglieds informierte die Verwaltung, dass kürzlich ein Gespräch mit einem Vertreter der Genossenschaft Württembergischer Friedhofgärtner über die Möglichkeiten der Kooperation stattgefunden habe. Einen Vorschlag zur weiteren Vorgehensweise werde die Verwaltung daher in einer der nächsten Sitzungen machen.