Entwicklungskonzept Gewerbegebiet

Die exzellente Lage an der A 8 und die Pendlerzahlen belegen die Bedeutung Dettingens als Wirtschafts- und Arbeitsstandort. Allerdings, dies ist täglich feststellbar, ist unser Gewerbegebiet räumlich an seine Grenzen gestoßen. Aufgrund regionalplanerischer Vorgaben darf die Gemeinde kein neues Gebiet, beispielsweise östlich der B 465, ausweisen. Daran ist leider auch in absehbarer Zeit nichts zu ändern. Zugleich hat der Strukturwandel im bestehenden Gebiet seine Spuren hinterlassen. Es gibt einige Leerstände sowie Flächen, die effizienter genutzt werden könnten. Hinzu kommen städtebauliche Defizite, die die Qualität und das Erscheinungsbild des Gewerbegebiets beeinträchtigen. Vor diesem Hintergrund wurde gemeinsam mit den Unternehmen und Grundstückseigentümern im Gebiet ein Strategiekonzept erarbeitet, das den Standort nachhaltig sichert und unseren Unternehmen Planungssicherheit geben soll.

Das Strategiekonzept wurde durch das Ministerium für Verkehr und Infrastrukur Baden-Würrtemberg gefördert

Aktuelle Informationen zum Projekt finden Sie hier:

Präsentation Auftaktveranstaltung 21.10.2013

Protokoll Auftaktveranstaltung 21.10.2013

Rückmeldebogen Workshop

Präsentation Workshop 21.07.2014

Präsentation Abschlussveranstaltung 13.10.2014