Dettingen 750 - Ortsführung

Dettingen zum Anfassen

Versehen mit instruktivem Material konnten sich die Teilnehmer ein Bild von Lage, historischem Geschehen, baulichen Zeitzeugen und menschlichen Schicksalen machen.

Ob Segelflug oder Eisenbahn, ob Bau und Zerstörung der Georgskiche, Günther Erb erläutert tiefschürfend und einfühlsam. Insbesondere das traurige Geschehen am 20. April 1945 wird so in seinen Dimensionen verständlich.

Auch die Entwicklungsachsen vom Herrenhof bis zum Schloßberg bekommen Gesicht, Mühle und Kanal, Lauterübergang und Kelter werden in Bild und Wort vor Ort erkennbar.