Bericht aus der Sitzung am 30.11.2015

Technischer Ausschuss

TOP 1
Hallenbad
Ertüchtigung der Kassenanlage
Der Technische Ausschuss stimmte der Ertüchtigung der Kassenanlage im Hallenbad zu. Die Kosten von 26.412 Euro werden zwischen der Gemeinde Dettingen und der Stadt Kirchheim als Mitnutzerin des Bades, aufgeteilt.

TOP 2
Bausachen
Nutzungsänderung, Teckstraße 12
Umbau des bestehenden Wohnhauses, Burghof 10
Errichtung eines Einfamilienhauses, Gartenstraße 19
Auf dem Grundstück Teckstraße 12 ist der Umbau und die Nutzungsänderung in Wohnraum des Erdgeschosses geplant. Auf dem Grundstück Burghof 10 soll das Dachgeschoss umgebaut werden. In der Gartenstraße 19 ist der Abriss des bestehenden Wohnhauses und der Neubau eines Einfamilienhauses beabsichtigt.

Der Technische Ausschuss stimmte allen Vorhaben zu.

TOP 3
Bebauungsplanangelegenheiten der Stadt Kirchheim
Vorhabenbezogener Bebauungsplan „Esslinger Steige“ – 1. Änderung
Der Technische Ausschuss beschloss, im Bebauungsplanverfahren der Stadt Kirchheim „Esslinger Steige“ keine Anregungen vorzubringen.

 

Gemeinderat

TOP 1
Bürgerfragestunde
Ein Bürger wies darauf hin, dass der Bereich an der Querspange (Einfahrt der B465 in die Kirchheimer Straße) schlecht beleuchtet sei. Gerade zu dieser Jahreszeit sei dies für Fußgänger und Radfahrer nicht optimal. Bürgermeister Haußmann sagte die Überprüfung der Situation zu.

TOP 2
Ehrung verdienter Blutspender
Bürgermeister Haußmann ehrte insgesamt 6 Dettinger Bürgerinnen und Bürger für die Bereitschaft, Blut zu spenden (s. Bericht im Mitteilungsblatt 49/2015).

TOP 3
Fuß- und Radweg nach Owen
Baubeschluss
Der Gemeinderat beschloss, den Fuß- und Radweg, beginnend am Kreisverkehr Goldmorgen bis zur Abzweigung zum Hundesportplatz zu bauen. Der Fuß- und Radweg soll eine sichere Verbindungsmöglichkeit zu den Naherholungsbereichen für die Bewohner des südlichen Ortsteils darstellen. Die Verwaltung wurde außerdem beauftragt, die Tief- und Straßenbauarbeiten öffentlich auszuschreiben.

TOP 4
Änderung Bebauungsplan “Stelle West“
Änderungsbeschluss
Feststellung des Änderungsentwurfs
Beschluss über die öffentliche Auslegung
Der Gemeinderat stimmte der Änderung des Bebauungsplanes „Stelle West“ zu und beauftragte die Verwaltung, die Öffentlichkeit sowie die Träger öffentlicher Belange zu beteiligen. Siehe Veröffentlichung in diesem Mitteilungsblatt.

TOP 5
Besetzung des Gutachterausschusses
Vereinbarte Verwaltungsgemeinschaft Kirchheim – Dettingen - Notzingen
Die Amtszeit des Gutachterauschusses der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Kirchheim – Dettingen – Notzingen läuft zum 29.02.2016 ab. Der Gemeinderat schlug daher für die Besetzung folgende Personen aus Dettingen  vor:

GR Roland Sigel
GR Hermann Pölkow

Der Gutachterausschuss wird in der nächsten Sitzung der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft offiziell bestellt.

TOP 6
Beschluss über die Annahme und Weitergabe von Spenden
Der Gemeinderat stimmte der Annahme und Weitergabe von Spenden in Höhe von 2.754 Euro für die Kindertagesstätten Regenbogen und Wirbelwind sowie den Schülerhort zu und bedankte sich sehr herzlich bei den Spendern.