Bericht aus der Sitzung am 13.05.2013

Gemeinderat

TOP 1
Bürgerfragestunde
Es wurden keine Fragen gestellt.

TOP 2
Satzung zur Änderung der Kindergartengebührenordnung
Gebührenkalkulation und Satzungsbeschluss
Der Gemeinderat stimmte den neuen Öffnungszeiten sowie Gebühren ab September 2013 zu. Welche Betreuungszeiten in den jeweiligen Einrichtungen angeboten werden sowie weitere Informationen erhalten Sie gerne bei der Gemeindeverwaltung oder direkt in den Kindergärten. Der Kirchengemeinderat der Ev. Kirchengemeinde entscheidet hierüber für die Ev. Kindertagesstätte in seiner Sitzung am 16.05.2013. Die Satzungsänderung ist im Mitteilungsblatt 20/2013 öffentlich bekanntgemacht.

TOP 3
Neubau Kindergarten in den Unteren Wiesen
Vorentwurf und Kostenschätzung
Das Büro Zoll aus Stuttgart präsentierte in der Sitzung den überarbeiteten Vorentwurf und die Kostenschätzung für den Neubau der Kindertagesstätte Starennest in den Unteren Wiesen. Der Vorentwurf sieht für den zweistöckigen Neubau eine Nutzfläche (ohne Terrassen- und Balkonflächen) von 1.035 Quadratmeter vor. Hinzu kommen Gartenflächen von über 2.000 Quadratmetern. Nach derzeitigem Stand werden die Kosten für das Bauwerk auf 3,22 Millionen Euro, für das Mobiliar auf 65.000 Euro sowie für die Außenanlagen auf ca. 300.000 Euro geschätzt. Demnach ergeben sich voraussichtliche Gesamtkosten in Höhe von etwa 3,58 Millionen Euro. Der Baubeginn für die neue Kindertagesstätte ist im Frühjahr 2014 geplant. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Verwaltung, Herr Krötz, Tel. 5000-12 oder Mail: s.kroetz[a]dettingen-teck.de. Der Gemeinderat stimmte dem Vorentwurf zu und beauftragte die Ausarbeitung der Entwurfsplanung.

TOP 4
Außenanlagen Kindergarten Regenbogen
Vorentwurf und Kostenschätzung
Der Gemeinderat stimmte dem Vorentwurf für die Außenanlagen des Kindergartens Regenbogen zu und beauftragte die Verwaltung und das Büro Fischer, die Entwurfsplanung auszuarbeiten. Insgesamt stehen nach Umsetzung der Maßnahme 700 qm Garten für die Regenbogenknirpse (U3) sowie 2.500 qm Garten für die Kinder des Kindergartens Regenbogen (Ü3) zur Verfügung. Der Gemeinderat war sich einig, dass durch die Vergrößerung und Neugestaltung des Gartens die Attraktivität des Kindergartengeländes nochmals enorm gesteigert werden kann. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Verwaltung, Herr Krötz, Tel. 5000-12 oder Mail: s.kroetz[a]dettingen-teck.de.  

TOP 5
Sanierung von Gemeindestraßen
Tief- und Straßenbauarbeiten
Vergabe
Der Gemeinderat vergab den Auftrag für die Tief- und Straßenbauarbeiten an die Firma Moll aus Gruibingen (Vergabesumme: 269.010,86 Euro).

TOP 6
Neuer Friedhof
Wegebauarbeiten 2. Bauabschnitt
Vergabe
Der Gemeinderat vergab den Auftrag für die Wegebauarbeiten auf dem Neuen Friedhof (2. BA) an die Firma Bach aus Stuttgart (Vergabesumme: 74.042,62 Euro). Die Vergabesumme liegt erfreulicherweise  ca. 9 % unter der Kostenberechnung in Höhe von 81.353,46 Euro.

TOP 7
Schöffenwahlperiode 2014 – 2018
Vorschlagsliste
Die Gemeinde wurde aufgefordert, 6 Personen für die Wahl der Schöffen und Jugendschöffen zu benennen. Insgesamt 6 Dettinger Bürgerinnen und Bürger waren bereit, sich für dieses Ehrenamt zur Verfügung zu stellen. In der Sitzung erfolgte die Wahl der 6 Personen, die mit einer 2/3-Mehrheit in die Vorschlagsliste zur Schöffenwahl des Amtsgerichtes aufgenommen werden konnten.

TOP 8
Änderung des Bebauungsplanes „Guckenrain Süd“
Änderungsbeschluss
Feststellung des Änderungsentwurfes
Beschluss über die öffentliche Auslegung
Der Gemeinderat stimmte dem Änderungsentwurf „Guckenrain Süd“ zu und beauftragte die Verwaltung, den Bebauungsplan zu ändern und die Bürger- und Behördenbeteiligung durchzuführen.  Zudem wurde die Verwaltung beauftragt, anhand einiger Beispiele die Dimensionen der neuen möglichen Anbauten im Verhältnis zu den bestehenden Gebäuden aufzuzeigen.